... ...   ... ...
   
 

 

 

  

 
 

  

 

HOME
Sonderseiten

 
Zur_Person
 
Kontakt
 
 
 
Der_Plan
 
Depression
 
Selbsthilfe
 
 
 
 

2013

Entwicklung

 
Projekt
 
Person 1.Hj.
 
Person 2.Hj.
 
Training
 

Aktuelle Berichte siehe unter Entwicklung!

 
 
 
 
Förderer +
Spender
 
Medien
 
Grußworte
 
Gästebuch
 
Konto
 
 
 

   Dann war da

   noch . . .

 
Erzähl mir...
 
Download
 

Clefferle

 
 
 

 

Earth

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

     
     

 

Paule Iwiwi

 

D u

Depression und Gründe

Wer kennt sie nicht – die Momente, in denen wir uns traurig, einsam oder niedergeschlagen fühlen? Stimmungstiefs gehören zu unserem Leben – wo Licht ist, da sind auch Schatten. Was aber wenn die Schatten größer werden?

Was sind Gründe für eine Depression?

Ein persönlicher Hinweis:

Die Depression gibt es nicht! Jede Depression ist unterschiedlich. So sind auch die Gründe für eine Depression unterschiedlich.

Mit dem folgenden Schaubild versuche ich eine Erklärung.

Erfahrungen und Erlebnisse

Das Glas mit den negativen Erfahrungen etc. läuft irgendwann über.

Es kann durch das zweite Glas geleert werden.

aus dem Buch: Zeitenwende

Positive Erfahrungen und Erlebnisse

Das Glas mit den positiven Erfahrungen etc. kann nie überlaufen.

Damit kann  das negative Glas geleert werden. 

 

Was löst eine Depression aus?

Die Ursachen, die zu einer Depression führen, sind noch nicht vollständig aufgeklärt. Es ist wohl, wie bei vielen Erkrankungen, von einer Multikausalität auszugehen, das heißt, dass sowohl biologische (genetische) Faktoren, wie entwicklungsgeschichtliche Erlebnisse, wie auch schließlich aktuelle Ereignisse eine Rolle spielen können. Im Einzelfall kann dabei die Ursache mehr bei einem der genannten Pole liegen.

Mögliche Auslöser einer Depression können

  • anhaltender negativer Stress

  • belastende Lebenssituationen

  • traumatische Kindheitserlebnisse

  • Mobbing

  • Arbeitslosigkeit

  • der Tod eines geliebten Menschen

  • Alkohol- und Drogensucht

und weitere Gründe mehr sein. Auch eine erbliche Komponente kann bei der Entstehung der Krankheit eine Rolle spielen.

. . . und noch einmal anders

zusammen gefasst (auch aus meinen Erfahrungen in den Selbsthilfegruppen)

  • Überforderung - aufgeteilt in Überforderung von außen und Überforderung in einem selber drin.

  • Trennung - hier jedweder Art - das kann auch der Verlust eines liebgewonnenen Tieres sein.

  • Kränkungen nach dem Motto - "Steter Tropfen höhlt den Stein!"

. . . und als Teil einer dreiteiligen Themenarbeit in einer meiner Selbsthilfegruppen

Teil 1 der Themenarbeit - Gründe für die Depression

 

  Hinweis

Die Ausführungen sind während meiner mehrjährigen Arbeit in der Selbsthilfe Depression / Ängste entstanden. Diese unterliegen dem Copyright.

   
 
 

Hier noch ein Link auf auf zwei weitere Homepages von mir:

 
   

Eine private Initiative eines Betroffenen:

   

   

Schallenmüller und Partner
Familien- und Konfliktberatung / Coaching

   

Bei Fragen können Sie sich gerne melden!

 
   
 
   
 

   
   
     

 Impressum 2013

Copyright © 2009 - 2013 Günter Schallenmüller                                            K.s.KLi™ & ceess™  WebHosting