Cami Ignasia                       
 

 

 
 

 

 
     
 

  

 

  
 

HOME
2018

 

Der Plan

Vorbereitung

Der Weg

Berichte

Galerie

Clefferle

Ergebnis

 
 
 
 
 
 

Fundstück auf dem Weg

 
 

Mit Federn am Pilgerstab

Startseite

vom 27.05. - 11.06.2018

Pilgern auf dem Ignatius Weg

von Loyola nach Saragossa

  
 
"El que pierde riqueza pierde mucho; el que pierde un amigo pierde más;
pero el que pierde su coraje pierde todo."
Miguel de Cervantes

Geschafft! - Zarragoza erreicht - alles gut!

          

Im Ziel in Sarragossa (oder Zarragoza) - Basilika El Pilar

 

Der Ignatiusweg führt von Loyola über Saragossa nach Manresa

Loyola ist in der Nähe von San Sebastian oder auch Bilbao

Manresa ist in der Nähe von Barcelona

Der Weg führt also von vom Golf von Biscaya ans Mittelmeer

Dazwischen liegen 676 km

  • Damit kein Ankommen in Santiago de Compostela . . .

    •  . . . und kein "klassischer" Pilgerweg!

Der Ignatiusweg ist ein ausgeschilderter Pilgerweg, der au über 600 Kilometern südlich der Pyrenäen von Loyola im Baskenland bis Manresa in der Provinz Barcelona führt.

Er folgt den Stationen, welche Ignatius Lopez de Loyola (1492 - 1556), der spätere Gründer des Jesuitenordens, nach seiner Lebenswende im Jahr 1522 zurückgelegt hatte. Wie Ignatius in seiner Autobiografie "Bericht des Pilgers" ausführlich beschreibt, hat er zunächst den großen Wallfahrtsort Montserrat angepeilt und wollte sich dann in Barcelona Richtung Jerusalem einschiffen. Eine Pestepidemie in Barcelona machte diesen Plan jedoch zunichte, sodass er stattdessen seine Pilgerschaft nach Manresa fortsetzte, womit dieser Ort zu einer zentralen Station seines Lebens und die Ignatiushöhle von Manresa zum Ziel dieses neuen Pilgerwegs wurde.

Bei diesem Weg wird nicht die Muschel das Zeichen sein und es wird auch einen anderen Pilgerausweis geben.

Allerdings gibt es für mich für diesen Weg noch andere Beweggründe!

Mehr dazu auf den Seiten "Der Plan", "Vorbereitung" und "Der Weg!"

Auch die Seiten von "Clefferle", "Berichte" und "Galerie" werden schnellstens ergänzt!

Bis dahin immer einen guten Weg mit der nötigen inneren Balance! 

Günter Schallenmüller

 
     
   
 

  

 

Stand: 13.06.2018

 

Stand: 13.06.2018

 

 
 
   
Impressum     Kontakt      Haftungsausschluss                                                                  © 2018 Günter Schallenmüller                                                          K.s.KLi ceess™  WebHosting