Camino France          

 
 

 

 
 

 

 
   
 

  
  

 

  
 

HOME
2017

 

Der Plan

Vorbereitung

Der Weg

Berichte

Galerie

Clefferle

Ergebnis

 

 

Übersetzung

 
Vertraue auf die Zeit, sie bringt normalerweise süße Auswege für bittere Schwierigkeiten.

Miguel de Cervates

spanischer Dichter
(1547 - 1616)

Galerie

Sarria - Santiago de Compostela

  
 
"Confia en el tiempo, que suele dar dulces salidas a muchas amargas dificultades."
Miguel de Cervantes

Hier finden Sie Fotos vom Camino!

 

(anklicken)

 
   
   
 
     

  28.09.2017 Anreise

 

Schorndorf - Santiago de Compostela
     

     

Start in Frankfurt - Hahn                                                                                   Im Bus vom Flughafen - Santiago de Compostela

 
     
 
     

  29.09.2017 Tag 01

 

Santiago de Compostela - Lugo - Sarria

    und weiter nach Barbadelo

und weiter geht es noch einige Kilometer zu Fuß

     

Abschied vom La Salle in Santiago de Compostela                                             und mit dem Bus nach Lugo - dort Stopp und weiter nach Sarria

     

und ab jetzt wird gelaufen . . .                                                                           bis zur ersten Herberge - NEIN - leider schon voll! Noch einmal weiter!

 
     
 
     

  30.09.2017 Tag 02

 

Barbadelo - Portomarin

     

     

Es geht auf und ab - manchmal schwerer und dann wieder leichter.                      Und immer auf die Zeichen achten!

        

Ziel heute ist Portomarin - große Brücke und dann erst mal die Treppe hoch - verschnaufen und dann nach einer Herberge schauen!

 
   
 
     

  01.10.2017 Tag 03

 

Portomarin - Ventas de Hospital

     

     

Landschaftlich unterschiedlich

     

Pilzlandschaften - weniger wie im Jahr 2014                                                       Herberge

 
     
 
     

  02.10.2017 Tag 04

 

Vental de Hospital - Palas de Rei

     

     

Allerlei

     

                                                                                                                      Vier bekannte Pilger die unerkannt bleiben wollen

 
     
 
     

  03.10.2017 Tag 05

 

Palas de Rei - Melide

     

     

Immer gerne genommen - Herberge und eine Bar dabei                                       und auch unterwegs gerne gesehen - eine Bar!

     

Verschollene Pilger                                                                                    bzw.                          die Überreste - der Rest wurde von Bären gefressen!

 
   
 
     

  04.10.2017 Tag 06

 

Melide - Ribadiso

     

             

Hier war mal das 50 er Zeichen                                                                   Tolles Wetter mit Licht und Schattenspiel

     

Stopp beim Deutschen - noch ca 42 km bis zum Ziel                                          Herberge in Ribadiso

 
   
 
     

  05.10.2017 Tag 07

 

Ribadiso - Salceda

     

     

Ein Baum - bekannt seit dem Jahr 2005                                                            Konkurenz für unser Ex- und Import von Pilgerstäben

      

The Wall - das gibt eine Sonderseite weil es uns "Machern" des Arbeitskreis gut gefällt - zum nachdenken!

 
   
 
     

  06.10.2017 Tag 08

 

Salceda - Arca / Pedrouzo

     

      

Impressionen - Sonnenaufgang und durch den Wald

      

Herbstzeit                                                                                                        Arca / Pedruzo - da oben links ist dann die Herberge

 
   
 
     

  07.10.2017 Tag 09

 

Arca / Pedrouzo - Monte de Gozo

     

           

                   Vorletzte Etappe bis Monte de Gozo                                           Hab ich schon oft fotografiert

        

     Die fünf Peregrinos                                                                        und hier mal nur zwei!                                 Eine Pilgerin zum Steinestapeln motiviert

 
   
 
     

  08.10.2017 Tag 10

 

Monte de Gozo - Santiago de Compostela

     

      

Am Ziel - die Kathedrale in Santiago de Composela                                                                  und innen der Jakobus - da gehen wir noch hin!

              

verschiedene Impressionen

 
   
 
     

  09.10.2017 Tag 11

 

Santiago de Compostela und Rückflug

     

      

Ein wichtiger Besuch im Hotel Costa Vella                                             Warum?                                 Diese drei wissen Bescheid!

      

. . . und schon sind wir wieder in Frankfurt - Hahn gelandet!

 
     
   
 

  

 

Stand: 09.10.2017

 

Stand: 09.10.2017

 

 
 
   
Impressum     Kontakt      Haftungsausschluss                                                                  © 2017 Günter Schallenmüller                                                          K.s.KLi ceess™  WebHosting