Camino Levante          

 
 

 

 
 

 

 
   
 

Berichte

Valencia - Santiago de Compostela

  
 

Dieses mal ein Blog von unterwegs!

 

Hier geht es zum Blog!

(bitte Fotos anklicken)

 

Ich habe im Vorfeld einiges vorbereitet. Erfahrungsgemäß kommt es aber anders wie geplant! So wie diese Seite die ich zweimal eingeben musste! Es kann sein, dass die Etappen anders sein werden und es kann sein, dass Namen nach Ende der Pilgerschaft gedoppelt werden.

 
 
     

  21.04.2016 Anreise

für mich

Schorndorf - Valencia
     

Etwas zu wissen ist nicht so viel wert, wie etwas zu lieben.
Etwas zu lieben ist nicht so viel wert, wie seine größte Freude daran zu haben
Konfuzius

 Bericht zum Tag

 

 

     

  22.04.2016 Etappe 01

für meine Frau Marion

Valencia - Algemesi
     

Es geht im Leben nicht darum, zu warten, bis das Unwetter vorbeizieht.
Es geht darum, zu lernen, im Regen zu tanzen.
Zig Ziglar

 Bericht zum Tag

 

     

  23.04.2016 Etappe 02

für meine Tochter Ulrike und Marlon

Algemesi - Xantiva
     

Das Leben muss wie ein kostbarer Wein mit gehörigen Unterbrechungen Schluck für Schluck genossen werden.
Ludwig Feuerbach

 Bericht zum Tag

 

     

  24.04.2016 Etappe 03

für meine Tochter Tanja und Tom

Xantiva - Moixent
     

Den Puls des eigenen Herzens fühlen, Ruhe im Inneren, Ruhe im Äußeren.
Wieder Atem holen lernen, das ist es.
Christian Morgenstern

 Bericht zum Tag

 

     

  25.04.2016 Etappe 04

für meine Tochter Katrin und Philipp

Moixent - La Font de la Figura
     

Dankbarkeit ist ein Zeichen edler Seelen.
Aescop

 Bericht zum Tag

 

     

  26.04.2016 Etappe 05

für meine Mutter

La Font de la Figura - Almansa
     

Das menschliche Leben ist die Konzentration des Atems:
Dort, wo er sich konzentriert, gibt es Leben; wo er sich verliert, herrscht der Tod.
Zhuangzi

 Bericht zum Tag

 

     

  27.04.2016 Etappe 06

für Roland

Almansa - Higueruela
     

Wage den ersten Schritt, und ein Weg wird sich auftun.
Zen-Weisheit

 Bericht zum Tag

 

     

  28.04.2016 Etappe 07

für Eli

Higueruela - Chinchilla
     

Ändere dein Beswusstsein, und du wirst die Welt verändern.
Fritjof Capra

 Bericht zum Tag

 

     

  29.04.2016 Etappe 08

für Olivia

Chinchilla - Albacete
     

Weise ist, wer auch das hört, was keinen Klang hat, und auch das sieht, was keine Form besitzt.
Zen-Meister

 Bericht zum Tag

 

 

     

  30.04.2016 Etappe 09

für Claudia

Albacede - La Roda
     

Verantwortlich ist man nicht nur für das, was man tut, sondern auch für das, was man nicht tut.
Laotse

 Bericht zum Tag

 

     

  01.05.2016 Etappe 10

für Agnes

La Roda - San Clemente
     

Wenn du jemand ohne Lächeln siehst, dann gib ihm deins.
Birmanisches Sprichwort

 Bericht zum Tag

 

     

  02.05.2016 Etappe 11

für Ulrich

San Clemente - La Pedroneras
     

Sich an den einfachen Dingen des Lebens zu erfreuen bedeutet, sein Leben zu genießen.
Kaibara Ekiken

 Bericht zum Tag

 

     

  03.05.2016 Etappe 12

für Marianne und Andrea

La Pedroneras - El Toboso
     

Es braucht wirklich nur ein klein wenig Nachdenken, um darauf zu kommen,
dass der gegenwärtige Augenblick der einzige Augenblick ist,
den wir haben, um lebendig zu sein.
Jon Kabat-Zinn

 Bericht zum Tag

 

     

  04.05.2016 Etappe 13

für Helwiga

El Toboso - Don Fadrique
     

Wenn ich, ohne nachzudenken, einfach einem Regentropfen lausche, der am Rande des Daches auftrifft, so bin ich ich selbst.
Meister Dogen

 Bericht zum Tag

 

 

     

  05.05.2016 Etappe 14

für Helene

Don Fadrique - Tembleque
     

Ruhe bringt Gleichgewicht und Leichtigkeit.
Gleichgewicht und Leichtigkeit bringen inneren Frieden und Gelassenheit.
Zhuangzi

 Bericht zum Tag

 

     

  06.05.2016 Etappe 15

für Uli

Templeque - Mora
     

Sei niemals hastig, tu alles beschaulich und mit gelassenem Sinn.
Franz von Sales

 Bericht zum Tag

 

     

  07.05.2016 Etappe 16

für Ralph und Olaf

Mora - Toledo
     

Wenn man seine Ruhe nicht in sich findet, ist es zwecklos, sie andernorts zu suchen.
Francois de La Rochefoucauld

 Bericht zum Tag

 

 

     

  08.05.2016 Etappe 17

für Sabine und Ronnie

Toledo - Torrijos
     

Wenn ich, ohne nachzudenken, einfach einem Regentropfen lausche, der am Rande des Daches auftrifft, so bin ich ich selbst.
Meister Dogen

 Bericht zum Tag

 

 

     

  09.05.2016 Etappe 18

für Günter und Werner

Torrijos - Escalona
     

Wahre Ruhe ist nicht Mangel an Bewegung. Sie ist Gleichgewicht der Bewegung.
Ernst Freiherr von Feuchterslebenn

 Bericht zum Tag

 

 

     

  10.05.2016 Etappe 19

für Sepp

Escalona - San Martin de Valdeiglesias
     

Die Welt gehört dem, der sie genießt.
Giacomo Leopardi

 Bericht zum Tag

 

     

  11.05.2016 Etappe 20

für Petra und Traudl

San Martin de Valdeiglesias - Cebreros
     

Geben bedeutet loslassen. Einfach nichts mehr festhalten bedeutet geben.
Meister Shunryu Suzuki

 Bericht zum Tag

 

     

  12.05.2016 Etappe 21

für Heike und Renata

Cebreros - Avila
     

Gerade ihre Unbeständigkeit macht die Welt so schön.
Yoshida Kenk

 Bericht zum Tag

 

 

     

  13.05.2016 Etappe 22

für Walli

Avila - Gotarrendura
     

Die Übung der Achtsamkeit ist nichts anderes als die Übung von liebevoller Zuneigung.
Thich Nhat Hanh

 Bericht zum Tag

 

 

     

  14.05.2016 Etappe 23

für Anne - Christin und Miriam

Gotarrendura - Arevalo
     

Mitgefühl und Liebe sind wertvolle Dinger im Leben. Sie sind nicht so kompliziert.
Sie sind einfach, aber sie sind schwierig zu praktizieren.
Giacomo Leopardi

 Bericht zum Tag

 

     

  15.05.2016 Etappe 24

für Heiko und Rolf

Arevalo - Medina del Campo
     

Arbeite, als bräuchtest du kein Geld; liebe, als wärst du nie verletzt worden,; tanze, als würde niemand zuschauen.
Satchel Paige

 Bericht zum Tag

 

     

  16.05.2016 Etappe 25

für Thomas

Medina el Campo - 7 Kirchen der Trabancos
     

Das Große ist nicht, dies oder das zu sein, sondern man selbst zu sein.
Soren Kierkegaard

 Bericht zum Tag

 

 

     

  17.05.2016 Etappe 26

für Erna

7 Kirchen der Trabancos - Toro
     

Denn die Summe unseres Lebens sind die Stunden, in denen wir liebten.
Wilhelm Busch

 Bericht zum Tag

 

     

  18.05.2016 Etappe 27

für meinen Vater

Toro - Zamora
     

Wenn du die Schatten hinter dir lassen möchtest, dann musst du der Sonne entgegentreten.
Thailändische Weisheit

 Bericht zum Tag

 

 

Via de la Plata

 
     

  19.05.2016 Etappe 28

für mich

Zamora - Ourense
     

Unser Leben ist eine ständige Abfolge von verschiedenen Zuständen und Gefühlen.
Nichts ist bleibend, nichts ist unbeweglich.
Milidaqpana

 Bericht zum Tag

 

     

  20.05.2016 Etappe 29

für mich

Ourense - San Cristovo de Cea
     

Unser Leben ist eine ständige Abfolge von verschiedenen Zuständen und Gefühlen.
Nichts ist bleibend, nichts ist unbeweglich.
Milidaqpana

 Bericht zum Tag

 

     

  21.05.2016 Etappe 30

für mich

San Cristovo de Cea - Castro Dozon
     

Unser Leben ist eine ständige Abfolge von verschiedenen Zuständen und Gefühlen.
Nichts ist bleibend, nichts ist unbeweglich.
Milidaqpana

 Bericht zum Tag

 

     

  22.05.2016 Etappe 31

für mich

Castro Dozon - Silleda
     

Unser Leben ist eine ständige Abfolge von verschiedenen Zuständen und Gefühlen.
Nichts ist bleibend, nichts ist unbeweglich.
Milidaqpana

 Bericht zum Tag

 

     

  23.05.2016 Etappe 32

für mich

Silleda - Ponte Ulla
     

Unser Leben ist eine ständige Abfolge von verschiedenen Zuständen und Gefühlen.
Nichts ist bleibend, nichts ist unbeweglich.
Milidaqpana

 Bericht zum Tag

 

     

  24.05.2016 Etappe 33

für mich

Ponte Ulla - Santiago de Compostela
     

Unser Leben ist eine ständige Abfolge von verschiedenen Zuständen und Gefühlen.
Nichts ist bleibend, nichts ist unbeweglich.
Milidaqpana

 Bericht zum Tag

 

     

  25.05.2016 Etappe 34

für den lieben Gott

Santiago de Compostela
     

Unser Leben ist eine ständige Abfolge von verschiedenen Zuständen und Gefühlen.
Nichts ist bleibend, nichts ist unbeweglich.
Milidaqpana

 Bericht zum Tag

 

 

 

No se!

 
 
 

 

 
 

 

 

 

 
Stand: 07.04.2016

Stand: 07.04.2016

 
   
Impressum     Kontakt      Haftungsausschluss                                                                  © 2016 Günter Schallenmüller                                                          K.s.KLi ceess™  WebHosting