Jakobsweg vom 12. Juni - 07. Juli 2014   

   
... ...   ... ...
   
 

 
 

 
 
 
     Home  
 
 
     Home  
 
 
 
 
  Vorbereitung
 
  Der Weg
 

 
  Berichte
 
  Galerie
         12.06. - 19.06.2014
 
  Galerie
         20.06. - 27.06.2014
 
  Galerie
         28.06. - 07.07.2014
 
  Ergebnis ü
 
  Clefferle ü
 

 
  Santiago ü

Mitgenommen Unterlagen

 

 
  Stempel ü
         Alle Pilgerstempel
 

 

 

 

 
 

 

Das Wetter in Spanien

 

 (Klick die Flagge)

 

 

 

 Andele, andele . . .

     

Camino 3

     

Bilbao

nach

Santiago de Compostela

 

 

 

      

Fotos von der Via de la Plata

     

Weg 3 ist für dieses Jahr mein Weg !

 

. . . noch einmal Santiago *siehe Vorbereitung

 

Zeit zur Besinnung                                             Zeit zum Innehalten                                          Zeit zum Ankommen

 

Geschafft und angekommen

Die Homepage wird nun nach und nach ergänzt!

Start war in Bilbao

Bilbao - die Stadt der Architekten
Bilbao ist die größte Stadt im Baskenland und liegt an der Mündung des Flusses Nervión in den Golf von Biskaya. Die baskische Stadt ist eine faszinierende Hauptstadt des Designs und der Gastronomie. Mit einem der weltweit schönsten Gebäuden, dem Guggenheim Museum, blendet Bilbao mit Stil und Energie und verfügt über eine einzigartige Identität sowie Europas ältesten und rätselhaften Sprache. Die baskische Stadt hat viele interessante Orte zu besichtigen, sowohl historische als auch moderne; hier ist für fast jeden etwas dabei.

Bis Villaviciosa bin ich auf dem Camino Norde unterwegs.

Bei der dortigen Abzweigung ging es auf dem Zubringer zum Camino Primitivo.

Von Oviedo über Lugo auf dem Camino Primitivo unterwegs erreiche ich Melide.

Ab dort ging es dann die restlichen Kilometer auf dem Camino France bis zum Ziel in Santiago de Compostela.

Schnell unterwegs, dann mal langsam,

Start um 6 Uhr morgens, später schon um 5,

wilde Tiere und schöne Begegnungen,

 blauer Himmel und im T-Shirt gepilgert,

 Regen und im Müllsack unterwegs,

Neues erlebt und altes Wiedergefunden!

Es war einfach schön!

 

                        

 

Mit den Seiten für den Camino möchte ich Sie, Dich ein wenig mitnehmen auf den Weg. Bei jedem Foto habe ich mich gefreut und die Berichte habe ich täglich geschrieben und im nachhinein nicht mehr umgeändert.

Es geht mir also dabei auch ein klein wenig zu vermitteln, dass das Pilgern ist, wie das Leben!

Wir können es nicht in der Vergangenheit verbringen und auch nicht in der Zukunft!

Wir können im JETZT für schöne Erlebnisse sorgen, auf die wir einmal zurückschauen dürfen.

Und, wir können im JETZT Dinge planen für die Zukunft, auf die wir uns freuen können.

Aber - der Moment, das LEBEN ist im JETZT!

Bei Fragen stehe ich gerne zu Verfügung!

 

 

Stand: 11.07.2014 - FIN

 

Buen Camino

 

Günter Schallenmüller

   
   
     

 Impressum JaWeg 2014

Copyright © 2009 - 2014 Günter Schallenmüller                                            K.s.KLi™ & ceess™  WebHosting