Jakobsweg - Camino Primitivo                  

   
   

 

   
   

                    vom 09.04. - 24.04.2008                   

   
... ...

... ...
   
 

 

 
 

  

 
 

   

 
 
 
  Zur Person
 
  Kontakt
 
  Desiderata
     
   
 
 
  Vorbereitung
 
  Der Weg
  
 
 
 
  Galerie 1
 
  Galerie 2
 
  Galerie 3
 
  Ergebnis
 
 

 

 
     
     

Der Plan

      

     

Der Plan sieht vor

  • auf dem wohl schwierigsten Weg in Spanien - dem Camino Primitivo - unterwegs zu sein!

  • dieses Mal im April, wo das Wetter wohl nicht immer das Beste sein soll (viel Regen).

  • mit drei Pässen

  • und wohl auch viel, viel weniger Pilger auf dem Weg.

 

Wieder geht es mir darum

  • Betroffenen von Depressionen und auch ihren Angehörigen Mut zu machen.

  • jeden Tag aufs Neue den Versuch zu wagen, dem Leben die positiven Dinge abzuverlangen.

  • den Stillstand der vielleicht da ist als gegeben zu nehmen.

  • und trotzdem die Hoffnung nie zu verlieren.

 

Das ist nicht immer einfach

  • weil man (auch ich) mit dem IST - Stand nicht zufrieden ist.

  • weil man es gerne wieder anders oder wie früher hätte und das möglichst schnell.

  • weil man sich auch mit anderen Menschen vergleicht.

  • weil man sich auch selber mit dem "Funktionieren" in anderen Zeiten vergleicht.

In diesem Sinne, kommen Sie / Du einfach ein wenig mit!

 

Hinweis (im nachhinein)

Als ich den Eintrag oben gemacht habe war es Januar 2008 und ich hatte erst den Flug gebucht. Ich war sehr froh über die Buchung und habe mich auch gefreut auf den Camino.

Dann kam es aber anders. Im Februar und März 2008 ereigneten sich Dinge, die mich finanziell in eine Schieflage gebracht haben. Alles schaukelte sich bis zum Abflug weiter auf.

Beim Abschied von meiner Frau sagte ich ihr: Ich weiß nicht, ob ich zurück kommen werde.

Mit diesen (sehr schlechten) Gedanken bin ich dann auch geflogen.

Wider erwarten - von der Buchung aus gesehen - hatte ich eine schwere Depression mit an Bord. Damit war es wohl der falscheste Weg, den ich überhaupt gehen konnte!

Alleine * Anstrengend * Mit mir selber konfrontiert * Ausgang total offen *

   
   
     

  Impressum Jakobsweg 2008

Copyright © 2009 - 2011 Günter Schallenmüller                                            K.s.KLi™ & ceess™  WebHosting